Bierspass
  • bier-spass.de

Rezept Treberbrot / Trebernbrot aus frischen Biertrebern

Das Rezept für das Treberbrot stammt vom Bier-Spass-Braukursjünger Andreas Waible (vielen Dank!)

Zutaten:

  • 250g frischen Biertreber
  • 500g Weizenmehl
  • 250ml Bier
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 Teelöffel Salz

Vorbereitung:

Alle Zutaten außer dem Salz vermengen und kräftig durchkneten. Dann zudecken und warm stellen.

Ca. 1 Stunde gehen lassen. Der Teig sollte nun schön aufgegangen sein.

Nun Salz unterkneten und nochmal ca. 10 bis 15 Minuten gehen lassen.

Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Den Brotteig in eine gefettete Kastenform geben oder zu Laiben formen. 1 Stunde im Ofen backen.

Tipps und Anmerkungen:

Das Brot kann zusätzlich mit Nüssen und Schinken etc. verfeinert werden. Gibt man(n) eine hitzefeste Schale mit Wasser mit in den Backofen, wird die Kruste besonders knusprig.

... Jetzt noch lecker Griebenschmalz auf´s frisch gebackene, knusprige Trebernbrot geschmiert - Mahlzeit + Prost!

Diese Möglichkeit der Treberverwertung wäre auch mal eine Anregung für eine Gasthausbrauerei, um die Speisekarte sinnvoll zu erweitern, bzw. die Gäste beim Bierchen mit einem "Snack" zu überraschen.